Wir über uns

Malermeister Edgar Seifarth gründete den Betrieb vor fast 60 Jahren am 15.03.1950 in Osterode-Freiheit mit drei Gesellen. Seine Lehre absolvierte er bei Malermeister Ernst Stechfest in seinem Geburtsort Bröckau. Nach der Gesellenprüfung ging er auf Wanderschaft, um sein handwerkliches Können und Wissen zu vertiefen. Nach Kriegsende arbeitete er bei Maler- und Lackierermeister Gronau und Maler- und Lackierermeister Birnstiel. Die Meisterprüfung legte er erfolgreich im Jahre 1949 in Göttingen ab.

Ab 1976 führte sein Sohn Maler- und Lackierermeister Klaus-Peter Seifarth den Betrieb, zunächst noch zwei Jahre zusammen mit seinem Vater. Klaus-Peter Seifarth begann seine Lehre nach Abschluß der Realschule 1966 im väterlichen Betrieb. Nach Abschluß der Lehre 1969 folgte ein Innenarchitekturstudium an der Werkkunstschule Münster und der Fachhochschule für Produkt und Kommunikationsdesign in Hannover. Nach nur einjährigem Besuch der Meisterschule legte er bereits mit 22 Jahren 1973 erfolgreich seine Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk ab. Nebenberuflich war Klaus-Peter Seifarth fünf Jahre Fachlehrer an den Berufsbildenden Schulen in Osterode/Harz, sowie gleichzeitig bis 1984 Lehrlingswart in der Malerinnung Osterode.

Von 1984 bis 2007 war er Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Osterode am Harz, heute Ehrenobermeister. Durch ständige Fort- und Weiterbildung wurde er 1985 von der Handwerkskammer Hildesheim zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen im Maler- und Lackiererhandwerk ernannt, dessen Aufgaben er bis heute wahrnimmt. 1987 folgte die erfolgreiche Prüfung vor der Handwerkskammer Hildesheim zum geprüften Restaurator im Maler- und Lackiererhandwerk.

Im Dezember 1988 zog der Betrieb in das Gewerbegebiet Osterode-Leege, um den gestiegenen Räumlichkeitsbedarf zu decken und die Anforderungen im Umweltschutz voll zu erfüllen.

Bedingt durch Arbeitseinschränkungen nach einem Arbeitsunfall wurde der Maler und Lackierermeisterbetrieb 2004 von Frau Renate Seifarth übernommen und der langjährige, sehr engagierte Mitarbeiter Malermeister Gundolf Reinhardt als Betriebsleiter eingesetzt, der persönlich die Baustellenüberwachung und die Kundenpflege bzw. den -kontakt wahrnahm.

Im Juli 2012 wurde der Betrieb umfirmiert und seitdem von dem bisherigen Betriebsleiter Malermeister Gundolf Reinhardt als neuem Inhaber fortgeführt.


Seifarth - Maler- und Lackierermeisterbetrieb · Inh.: Gundolf Reinhardt e.K. · Augustental 1 · 37520 Osterode am Harz · Tel. (0 55 22) 92 05 92 · Fax (0 55 22) 92 05 93 · info@maler-seifarth.de